Unser Bienenwachs 

Bienenwachs! Das Gold des Imkers. Das Bienenwachs ist ein wichtiger Bestandteil der Imkerei und muss mit großem Verantwortung behandelt und verarbeitet werden. Wir betreiben seit vielen Jahren einen eigenen Wachskreislauf und lassen unseres Wachs in regelmäßigen Abständen durch unabhängige Institutionen auf Rückstände untersuchen. 

Durch die konsequente Wabenerneuerung in den Völkern, die Entdeckelung der Honigwaben bei der Ernte und der Gabe von Baurahmen erhalten wir im gesamten Bienenjahr eine bedeutende Menge Bienenwachs das wir mit großer Sorgfalt sammeln und weiter verarbeiten.

Nur so sind wir in der Lage, unseren Wachsbestand stetig zu kontrollieren und vor eine Verfälschung mit anderen Stoffen zu schützen.

 

 

 

Wie entsteht Bienenwachs

Bienen sind am Hinterleib mit innenliegenden Wachsdrüsen ausgestattet. Mithilfe dier wachsdrüsen stellen die Bienen kleine durchsichtige Wachsplättchen (Schuppen) her. Mit Ihren Hinterbeinen streifen Sie die Plättchen vom Hinterleib ab und führen es zum Mundwerkzeug um es dort weiter zu verarbeiten.

Eines dieser Wachsplättchen hat ein Gewicht von ca. 0,8 Milligramm. So benötigt man ca. 1,25 Millionen Plättchen um ein Kilo Bienenwachs zu erhalten.

Unsere Mittelwände bestehen aus reinem Bienenwachs und werden direkt von uns hergestellt. Mittelwände werden in die Rähmchen eingelötet und dienen dem Bienenvolk als Richtungsweisende Starthilfe in der Bienenbeute. Eine frisch hergestellte Mittelwand in der Größe 420 x 200 mm  hat ein Gewischt von ca. 90 Gramm.

Die Bienen verarbeiten zunächst das vorgegebene Wachs der Mittelwände ehe Sie eigenes Wachs mit einfließen lassen. Der Wabenbau und auch die Mittelwände werden im Zuge der Verarbeitung bis auf wenige hundertstel Millimeter abgetragen und erreichen so am Ende höchste Stabilität.

Durch unsere althergebrachten Methode zur Wachsgewinnung und unserer konservativen Wachsbearbeitung sind wir seit Jahren auf der sicheren Seite. Durch das einschmelzen unserer Altwaben in einem extra hierfür vorgehaltenem Holzkessel auf unserem Bienenstand und das intensive desinfizieren der Waben ist eine rückstandsfreie Wachsqualität gewährleistet. 

Unser Bienenwachs ist vollkommen frei von irgendwelchen Zusatzstoffen, naturrein und absolut naturbelassen.